Sie sind hier:

Kunsprojekt

Was siehst Du?

Video überspringen

Eine Ausstellung der besonderen Art zeigt die Kunsthalle Bremen ab dem 11. November 2014 in ihren Galerieräumen: Auf dem speziell für Kinder und Familien inszenierten Parcours „Was siehst DU?“ durch die Sammlung werden kleine und große Besucher gleichermaßen angeregt, abstrakte Meisterwerke der Kunsthalle unvoreingenommen (neu) kennen zu lernen und eigene Gedanken und Assoziationen zu entwickeln. Dabei kommt erstmals auch ein innovatives Konzept von Knochenschall-Audiostationen zum Einsatz.

Die Ausstellung wurde seit November 2013 in Kooperation mit KiTa Bremen vorbereitet.
Das Gesamtprojekt "Was siehst DU?" wird als nachhaltiges Vermittlungskonzept unterstützt von der Initiative Kunst und Spiele der Robert Bosch Stiftung und erhält eine zusätzliche Förderung durch die Fritz Hollweg Stiftung.

Bilder aus dem Projekt