Sie sind hier:

Kinder- und Familienzentrum Auf den Hunnen

Herzlich willkommen im Kinder- und Familienzentrum Auf den Hunnen

Das Kinder- und Familienzentrum Auf den Hunnen betreut und fördert zurzeit 130 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. Wir bieten den Kindern einen Ort zum Wohlfühlen, der Lust macht die Welt zu erforschen, zu entdecken und zu erfahren. In vertrauensvoller Atmosphäre haben alle Kinder die Möglichkeit ihren individuellen Lernweg zu gestalten und zu gehen. Unterstützung erfahren ihre Kinder in fünf, den unterschiedlichen Bildungsbereichen zugeordneten Funktionsräumen.

In unserer Bewegungshalle haben alle Kinder die Gelegenheit, ihre motorischen Fähigkeiten zu erproben und weiter zu entwickeln.

Im Krippenhaus werden 20 Kinder im Alter von 1-3 Jahren professionell umsorgt, gefördert und gefordert.

Das Haupthaus verfügt über vier Elementargruppen (3-6 Jahre) und zwei U3-Gruppen (alterserweitert von 1,5 – 6 Jahre).

Während wir in 8 Stammgruppen Wert darauf legen, mit festen Strukturen Sicherheit und Orientierung zu geben, lernen die Kinder in unserem offenen Angebot sich zu entscheiden und Aktivitäten zuzuordnen.

Die Erzieherinnen ermöglichen bei uns aktives Lernen, indem sie:

  • Neugier und Eigeninitiative zulassen und begrüßen
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortung fördern
  • Interessenorientierte Beschäftigungen und Projekte anbieten
  • neue Erfahrungen ermöglichen
  • entwicklungsgemäße Herausforderungen stellen
  • Kindern zuhören und mit ihnen über ihre Ideen, Pläne und Handlungen sprechen
  • Konflikte als Probleme aufnehmen und die Kinder nach Lösungen suchen lassen
  • Kinder immer wieder ermutigen, selbst Antworten auf Fragen zu finden
  • Positive zwischenmenschliche Erfahrungen machen lassen
  • Kindern große Freiräume lassen und sie darin bestärken, die Kontrolle über ihr Lernen selbst zu übernehmen
  • Kinder zum Nachdenken anregen, Problemlösungen und verbale Reflexion unterstützen

Konzeptbezogen gestaltete Räume schaffen Atmosphäre. Sie regen zum Handeln an, fördern die kindliche Neugier, die Kommunikation und die ästhetischen Erfahrungen.

Unsere Räume

  • sind nach den Bedürfnissen der Kinder eingerichtet
  • haben einen hohen Aufforderungscharakter. Die Materialien sind so aufbewahrt, dass die Kinder sie erreichen können
  • sind jeweils einer Funktion zugeordnet
  • geben den Kindern nicht nur Anregung und Orientierung, sondern zeigen auch Grenzen auf und fordern Disziplin
  • lassen Verschiedenheit erleben: hier Bewegung - dort Ruhe

Damit unser pädagogisches Konzept greifen kann, ist uns eine Eingewöhnungsphase für alle Kinder gleichermaßen wichtig, denn ohne Eltern geht es nicht.

Für das leibliche Wohl aller Kinder sorgt unsere Köchin mit täglich frisch zubereiteter und gesunder Kost.