Sie sind hier:

Kinder- und Familienzentrum Kapitän-Dallmann-Straße

Herzlich willkommen im Kinder- und Familienzentrum Kapitän-Dallmann-Straße

Unsere Einrichtung ist ein zweigeschossiger Neubau und befindet sich im Ortskern von Blumenthal in Bremen Nord. In unserem Kinder- und Familienzentrum werden Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt begleitet und betreut. Wir unterstützen die Kinder und ihre Familien und schaffen gute Voraussetzungen, um jedes Kind in seiner Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

Unser Betreuungsangebot

Zurzeit besteht unser Kinder- und Familienzentrum aus insgesamt 5 Gruppen:

  • 1 Krippe für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren – In dieser Gruppe werden bis zu 10 Kinder betreut.
  • 1 alterserweiterte Gruppe für Kinder im Alter von 1,5 bis 6 Jahren – In dieser Gruppe werden 5 Krippen- und 10 Kindergartenkinder betreut.
  • 3 Elementargruppen für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren – In diesen Gruppen werden jeweils bis zu 20 Kinder betreut.

Unsere Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung bietet eine kontinuierliche Betreuungszeit von 8:00 bis 16:00 Uhr an. Bei Bedarf gibt es zusätzlich einen Frühdienst ab 7:00 Uhr.

Unsere pädagogische Arbeit

Unser Team arbeitet in einem gruppenübergreifenden, ganzheitlichen Rahmen. Wir schaffen einen Ort des frühkindlichen Forschens, Entdeckens und Erfindens. Vielfältigkeit, Respekt und Achtung tragen zur Atmosphäre der Wertschätzung im pädagogischen Alltag bei. Um jedes Kind an seinem jeweiligen Entwicklungsstand abzuholen, bieten unsere Pädagoginnen und Pädagogen abwechslungsreiche, anregende und bedürfnisorientierte Lernangebote.

Ein wichtiger Grundsatz unserer Arbeit liegt in dem gemeinsamen Essen im Kinderrestaurant. Das Frühstück wird hier in Buffetform als sogenanntes offenes Frühstück angeboten. Das Frühstück wird von 8:00 bis 9:30 Uhr von unseren pädagogischen Fachkräften und dem Küchenpersonal begleitet.

Unsere Schwerpunkte

  • Partizipation
  • Sprache (Bücher-Kita)
  • Bewegung (Bewegungskindergarten)
  • Ausgewogene Ernährung

Erziehungspartnerschaft

Eine wichtige Voraussetzung unserer pädagogischen Arbeit ist eine partnerschaftliche, vertrauensvolle, kooperative und intensive Zusammenarbeit mit Eltern. Wir geben Einblicke in den Kindergartenalltag und ermöglichen Eltern ein aktives Mitwirken am Kindergartengeschehen.

Für eine gute Zusammenarbeit bedarf es regelmäßige, fachlich fundierte Entwicklungsgespräche, die individuell auf die Eltern und ihre Kinder abgestimmt sind. Kern dieser Entwicklungsgespräche bildet die Lern- und Entwicklungsdokumentation. Um für Gespräche eine vertrauensvolle Atmosphäre herzustellen, wurden zwei Elternbesprechungsräume hergerichtet. Die Räume dienen darüber hinaus unter anderem als Elterncafé und als Rückzugsort für die Eingewöhnungszeit.