Sie sind hier:

Fortbildungsangebote

Trägerinterne und externe Angebote für Mitarbeitende

Titel des KiTa Bremen Fortbildungsprogrammes 2024/2025
Titel des neuen KiTa Bremen Fortbildungsprogrammes 2024/2025

KiTa Bremens Fortbildungsprogramm 2024/2025 (pdf, 4.3 MB)

KiTa Bremen unterstützt Mitarbeitende bei dem Wunsch, sich beruflich fortzubilden. Unser trägerinternes Fortbildungsprogramm für das Kitajahr 2024/25 enthält rund 90 Angebote für die Pädagogik, den hauswirtschaftlichen Bereich und die Leitungsteams der Kinder- und Familienzentren. Viele Angebote wurden auf der Grundlage aktueller Bedarfsmeldungen aus dem Betrieb entwickelt. Sie sind wie gewohnt als „neu“ gekennzeichnet. Mit zahlreichen Infokästen unter der Überschrift „gut zu wissen!“ informieren wir außerdem über die vielfältigen Projekte und Initiativen, in denen unsere Kinder- und Familienzentren aktiv sind.

Hier finden Sie unser Fortbildungsprogramm für das KiTa-Jahr 2024/2025 (pdf, 4.3 MB) als interaktive pdf-Datei.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung aus dem KiTa Bremen-Fortbildungsprogramm anmelden möchten, senden Sie eine E-Mail an fortbildung@kita.bremen.de. Das ist auch von einem privaten E-Mail-Account aus möglich, wenn Sie uns das Kinder- und Familienzentrum nennen, in dem Sie tätig sind.
Dann füllen Sie den Fortbildungsantrag (pdf, 243 KB) aus und geben ihn an Ihre:n Vorgesetzte:n weiter.

Ca. drei Wochen vor Beginn der Fortbildung erhalten Sie per E-Mail an Ihre Einrichtungsleitung die Bestätigung, dass Sie einen Platz in der gewünschten Fortbildung erhalten haben oder wir informieren Sie darüber, dass Sie zunächst auf der Warteliste stehen.

Auch Mitarbeiter:innen anderer Träger, die unter dem Dach unserer Kinder- und Familienzentren tätig sind, zum Beispiel in der Frühförderung oder als Persönliche Assistenzen, können an den Veranstaltungen des KiTa Bremen-Fortbildungsprogramms teilnehmen. Nach Rücksprache mit Ihrem Arbeitgeber und Ihrer Einrichtungsleitung bei KiTa Bremen melden Sie sich ebenfalls per E-Mail an.

Neben unseren internen Angeboten stehen den Mitarbeiter:innen von KiTa Bremen weitere umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten offen:

Nutzen Sie auch die Fortbildungsangebote zum Thema "Frühkindliche Bildung" des Landesinstituts für Schule (LIS) in Bremen. Unter der Federführung der Abteilung "Kinder" der Senatorin für Kinder und Bildung wird beim LIS jährlich zum Start des Kita-Jahres ein neues Programm für alle Fachkräfte der Kindertagesbetreuung in Bremen veröffentlicht.

Sie melden sich online auf der Seite des Angebots Ihrer Wahl in der Fortbildungsdatenbank des LIS an. Vor der ersten Anmeldung beim LIS werden Sie aufgefordert, ein personenbezogenes Konto anzulegen. Anschließend füllen Sie den Fortbildungsantrag von KiTa Bremen (pdf, 243 KB) aus und geben ihn an Ihre:n Vorgesetzte:n weiter.

Der Fortbildungsservice des LIS informiert Sie darüber, ob Sie einen Platz im Fortbildungsangebot erhalten haben. Fragen zum Programm und zum Anmeldeverfahren des LIS beantwortet der Fortbildungsservice per E-Mail unter fortbildung@lis.bremen.de.

Als Mitarbeitende des öffentlichen Dienstes in Bremen können Sie außerdem an den Fortbildungsangeboten des Senators für Finanzen teilnehmen, die beim Aus- und Fortbildungszentrum des bremischen öffentlichen Dienstes (AFZ) stattfinden. Das Programm und die Anmeldevordrucke finden Sie unter www.finanzen.bremen.de/info/fortbildung.

Sie interessieren sich für eine Fortbildung, die nicht im Fortbildungsprogramm von KiTa Bremen verzeichnet ist und auch nicht vom LIS oder dem Senator für Finanzen angeboten wird? Dann geht es um eine "externe Fortbildung". Sie sollten mindestens vier Wochen vor Beginn der Fortbildung einen Fortbildungsantrag stellen, in dem Sie auch die Kosten für die Fortbildung angeben. Wichtig ist, dass Sie eine Kopie der Ausschreibung inklusive der Angaben zu den entstehenden Kosten beifügen. Sie können sich anmelden, wenn der Antrag zur externen Fortbildung genehmigt wurde.

Bei Fortbildungen außerhalb von Bremen ist zusätzlich ein Antrag auf Genehmigung einer Fortbildungsreise über das Mitarbeitendenportal der Freien Hansestadt Bremen (MIP) zu stellen. Wer keinen MIP-Zugang hat, stellt den Antrag mit dem dafür vorgesehenen Formular, das Sie auf den Seiten der Performa Nord finden.

Sie haben Fragen zu KiTa Bremens Fortbildungsmöglichkeiten?

Foto Anna Habig-Nuss

Anna Habig-Nuss ist Ihre Ansprechpartnerin für alle organisatorischen Fragen rund um Fort- und Weiterbildungen. Sie bearbeitet die Anmeldungen, informiert über neue Angebote und offene Plätze und hat die Federführung für das Veranstaltungsmanagement.

Telefon: 0421 361-59097
fortbildung@kita.bremen.de

Foto Marja Sabass

Marja Sabaß ist als Fortbildungskoordinatorin für die inhaltliche Planung des Programms zuständig. Sie ist Ihre Ansprechpartnerin, wenn Sie neue Themen für das Programm vorschlagen, Referent:innen empfehlen oder Rückmeldungen zu einer Fortbildung geben möchten.

Telefon: 0421 361-33060
marjakatarina.sabass@kita.bremen.de