Sie sind hier:

Kinder- und Familienzentrum Leipziger Str., Horthaus Dresdener Str.

Kinder- und Familienzentrum Leipziger Straße

Kinder- und Familienzentrum Leipziger Straße

Herzlich willkommen im Kinder- und Familienzentrum Leipziger Straße

Unsere Angebote

Krippe:
18 Krippenplätze für Kinder von 0-3 Jahren:

  • 9 Ganztagesplätze von 8:00 bis 16:00 Uhr
  • 9 Teilzeitplätze von 8:00 bis 14:00 Uhr

Kindergarten:
100 Kindergartenplätze für Kinder von 3-6 Jahren:

  • 40 Teilzeitplätze von 8:00 bis 14:00 Uhr
  • 20 Teilzeitplätze von 8:00 bis 15:00 Uhr
  • 40 Ganztagesplätze von 8:00 bis 16:00 Uhr

Ein Frühdienst wird ab 7 Uhr und ein Spätdienst bis 16.30 Uhr angeboten.

Über uns
Unser Kinder- und Familienzentrum Leipziger Straße befindet sich im Bremer Stadtteil Findorff mit Blick auf die Bäume des Bürgerparks, der Findorff-Wochenmarkt ist zu Fuß zu erreichen. Wir kooperieren mit 3 Findorffer Grundschulen. Die Grundschule Am Weidedamm liegt zwischen Kita und Hort und wir nutzen das Außengelände gemeinsam.

Um interessierten Eltern einen Einblick in unsere Arbeit zu vermitteln, haben wir eine ausführliche Informationsmappe KuFZ Leipziger Straße (pdf, 2.2 MB) zusammengestellt. Hier beantworten wir unter anderem wichtige Fragen zu unserem Tagesablauf.

Rundgang durch unsere Einrichtung
Bei einem virtuellen Rundgang können Interessierte unsere Räumlichkeiten besser kennenlernen:

Video überspringenVideo startenVideo anhaltenleiserlauter

Lust auf Bewegung
Wir sind ein Anerkannter Bewegungskindergarten. Bewegung ist ein Grundbedürfnis von Kindern, sie fördert Selbstbewusstsein und Wohlbefinden. Bewegung stärkt die Gesundheit und das Denkvermögen. In der Bewegungslandschaft in der Kita-Halle und auf unserem großzügigen Außengelände können Kinder auf vielfältige Weise ihrem Bewegungsdrang nachgehen.

Essen und Trinken
Eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung mit frischem Obst, Salat und Gemüse und ein ausgewogener Speiseplan sind Teile unseres Ernährungskonzeptes. Die Kinder in den Gruppen entscheiden ihr 'Wunschessen der Woche'. Unser Küchenteam verwendet 60 Prozent Bio-Ware und Fleisch von kleinen Zuchtbetrieben aus der Region.

Unser Leitspruch
Adolf Reichwein, Pädagoge, 1898-1944:

Was die Hand lernt, kann der Kopf besser begreifen.


Selbstmachen schafft Selbstvertrauen. Kinder brauchen Kinder, eine liebevolle Umgebung, alle Sinne ansprechende Tätigkeitsfelder und die Möglichkeit, ihrem eigenen Entwicklungstempo gemäß zu lernen.
Erziehung heißt, positive Beziehungen aufbauen. Kinder lernen die eigene Welt zu verstehen und sie zu gestalten. Hierzu wollen wir ihnen Raum und Gelegenheit geben.

Unsere inhaltliche Arbeit
Unsere Krippe und die Kita besuchen 118 Kinder vom 0. bis zum 6. Lebensjahr.
Eine unserer Aufgaben ist, gute Übergänge vom Elternhaus in die Krippe bzw. Kita oder von der Krippe in die Kita zu schaffen.
Wir orientieren uns am Rahmenplan für Bildung und Erziehung und bieten:

  • Schulprojekt
  • Singkreis mit Singpaten und das Naturforscherprojekt für alle zukünftigen Schulkinder
  • Projektarbeit
  • Lern- und Entwicklungsdokumentation
  • Feste und Feiern mit Kindern und Familien