Sie sind hier:

Kinder- und Familienzentrum Haferkamp

Kinder- und Familienzentrum Haferkamp


Herzlich Willkommen im Kinder- und Familienzentrum Haferkamp

Das Kinder- und Familienzentrum Haferkamp mit seiner Zweigstelle an der Schule Melanchthonstraße hat eine Platzkapazität für 167 Kinder im Alter von 3 - 10 Jahren.

Wir arbeiten mit dem Ziel, einen anregenden und angenehmen, fördernden und herausfordernden Ort des Lebens und Lernens für Kinder und Erwachsene zu gestalten.

Beide Einrichtungen arbeiten nach dem teiloffenen Konzept.
Wir, die pädagogischen Mitarbeiter*innen verstehen uns dabei als Lernprozessberater*innen.

Elternarbeit verstehen wir als Erziehungspartnerschaft nach dem Prinzip einer Unterstützung auf Gegenseitigkeit.

Der Elementarbereich:

Plätze mit Mittagessen Stunden von - bis
9 5 8:00 - 13:00 Uhr
38 6 8:00 - 14:00 Uhr
20 8 8:00 - 16:00 Uhr

Bei Bedarf bieten wir einen Frühdienst ab 7:00 Uhr und einen Spätdienst bis 16:30 Uhr an.

Funktionsbereiche:

  • Bewegungsraum
  • Bauraum
  • Kreativraum
  • Rollenspielraum
  • Restaurant

Die Kinder beginnen ihren Tag in ihren Stammgruppen und wählen innerhalb des Freispiels ihren Spiel/Lernbereich aus.

An drei Tagen in der Woche werden Aktivitäten in den altersgemischten Stammgruppen und an zwei Tagen Arbeitsgruppen in interessengeleiteten Gruppen angeboten.

Hervorzuheben ist die Arbeitsgruppe der angehenden Schulkinder. Sie hat das Ziel, die Neugier, Lernbereitschaft und Freude auf die Schule zu wecken und zu stärken, um den Übergang vom Elementarbereich in die Schule fließend zu gestalten. Dabei schaffen regelmäßige Besuche der Schule und des Horts Vertrautheit.

Die Schulkinderbetreuung:

Bereich Plätze mit Mittagessen von - bis
Hort 100 13:00 - 16:30 Uhr

Funktionsbereiche:

  • Kreativ– und Bauraum
  • Werkraum
  • Rollenspiel– und Gesellschaftsspielraum
  • Sporthalle
  • Restaurant mit Kochmöglichkeit

Neben den selbstgesteuerten Aktivitäten in den Funktionsbereichen können sich die Kinder Arbeitsgemeinschaften zuordnen.

Eine Hausaufgabenbetreuung wird von Montag bis Donnerstag angeboten.

Seit September 2012 arbeiten Hort und Schule in erweiterter inhaltlicher und zeitlicher Verzahnung zusammen.

Was noch...???
Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns und machen sich selbst ein Bild!